Cart is empty

Verlag

adocs ist ein unabhängiges Verlagsprojekt in Hamburg. Seit 2011 publizieren wir in den Feldern Architektur, Urbanismus und Designtheorie, visuelle Kultur und Sound, künstlerische Forschung und Literatur. Die Grundlage unseres verlegerischen Handelns ist eine produktive Gemengelage aus Forschung, Vernetzung, Publikation und Vermittlung. Die Publikationen verhandeln experimentelle Formen der Gestaltung, konzeptionelle Positionierungen und Praktiken des täglichen Gebrauchs. Das Spektrum der Arbeitsweisen lässt sich als dokumentarisch, subjektiv, theoriebildend, analytisch und erzählend beschreiben. Die Entwicklung und Formfindung der Publikationsprojekte entsteht in engagierter Zusammenarbeit zwischen Verlag und Autor*innen.

 

Seit 2023 entwickelt und produziert adocs als gemeinnütziges Unternehmen(gGmbH) über die bisherige Verlagsarbeit hinaus Projekte im Bereich der künstlerisch-wissenschaftlichen Forschung. 

 

Team

Dr. Kathrin Wildner / Projektentwicklung

Stadtethnologin, arbeitet in transdisziplinären Projekten zu aktuellen Fragen von Stadt, Formaten von Öffentlichkeit, künstlerischer Forschung.
 
Ina Römling / Öffentlichkeitsarbeit und Vertrieb

ist Gestalterin und studierte Design an der HFBK Hamburg, MitbegründerIn des HEFT Kollektivs.

Oliver Gemballa / Geschäftsführung und Projektbetreuung

studierte visuelle Kommunikation an der HFBK Hamburg, Forschung und Produktionen zu Fragen von Gestaltung, Urbanismus, Erinnerungskultur und Ökologie.
 

Manuskripte und Projektvorschläge

Für die Kontaktaufnahme, allgemeine Anfragen und die Einreichung von Manuskripten und Projektvorschlägen benutzen Sie bitte die folgende e-mailadresse: info@adocs.de

Eingereichte Manuskripte werden von uns innerhalb von 4-6 Wochen diskutiert und entschieden.

 

Mietgliedschaften

Börsenverein des deutschen Buchhandels

Liste unabhängiger Verlage Hamburg